Veganes Bánh mì mit Tempeh/Tofu im Bucheckernmantel

Veganes Bánh mì mit Tempeh/Tofu im Bucheckernmantel
Zubereitungsdauer: Schwierigkeitsgrad: Anzahl Portionen:
50 Minuten inkl. Ruhezeiten einfach 2

 

Viele von uns wollen weniger Fleisch essen oder ganz darauf verzichten. Wir finden, das ist eine super Idee. Auch klasse ist der Ansatz des Veganuary: Die Idee dahinter ist es, die vegane Ernährung einmal auszuprobieren und einen Monat, den Januar, auf tierische Produkte zu verzichten.

Vielleicht ist ein Monat zu viel für dich oder die vegane Ernährung scheint erst einmal etwas ganz Neues zu sein. Egal wie du das Thema für dich persönlich einordnest, wir wollen mit unserem heutigen Rezept auch einen kleinen Beitrag zur Initiative leisten und haben eine „deutsch-vietnamesische“ Geschmacksexplosion für euch: Ein Bánh mì mit Tempeh/Tofu im Bucheckernmantel. Einfach, lecker und natürlich vegan!

Veganes Bánh mì mit Tempeh/Tofu im Bucheckernmantel

Zutaten:

Tempeh/Tofu

200 g Tempeh oder Tofu
2 Knoblauchzehen
1 TL frisch geriebener Ingwer
2 EL WALDGOLD Bucheckernöl, geröstet
2 EL Soja-Sauce
1 TL Sriracha oder eine andere scharfe Sauce (optional)
1 Zitrone oder Limette
3-4 EL gehackte WALDGOLD Bucheckern, geröstet

 

Für das Báhn mí:

Baguette & Tempeh im Bucheckernmantel
Wildkräutersalat
Gemüse wie Möhren, Tomaten, Radieschen, Gurke etc.
WALDGOLD Bucheckernöl, geröstet
Veganer Joghurt
Reisessig
Koriander
Zucker & Gewürze wie Salz, Pfeffer, Chili

 

So bereitest du das Rezept zu:

Zubereitung Tempeh/Tofu:

Schritt 1: Tempeh/Tofu in ca. 0,5 cm dünne Streifen oder Dreiecke schneiden. Knoblauch fein hacken, Ingwer reiben.

Schritt 2: Bucheckernöl, Soja-Sauce, nach Belieben Sriracha, Knoblauch, Ingwer und Zitronen-/Limettensaft mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend die Marinade in in eine flache Schale füllen.

Schritt 3: Tempeh/Tofu-Streifen in die Schale geben und vorsichtig in der Marinade wenden, sodass alle Streifen bedeckt sind. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 4: Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Schritt 5: Gehackte Bucheckern in einen tiefen Teller geben. Tempeh/Tofu-Streifen aus der Marinade nehmen und in den Bucheckern wenden. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Schritt 6: 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden

Zubereitung Bánh mí:

Schritt 1: Joghurt mit Zitronen-/Limettenabrieb, Resten der Marinade und Koriander mischen. Mit Salz, Pfeffer und ggf. Chilipulver abschmecken.

Schritt 2: Baguette im Kontaktgrill rösten (oder im Ofen kurz aufbacken).

Schritt 3: Währenddessen Gemüse in dünne Streifen oder Scheiben schneiden/hobeln und mit Reisessig und Zucker marinieren.

Schritt 4: Baguette mit Joghurt bestreichen. Tempeh/Tofu im Bucheckernmantel, Salat und Gemüse nach Belieben darauf verteilen.

Wer mag, kann noch gehackte Bucheckern und zusätzliche Joghurt- oder Chili-Sauce zugeben.

Verwendete Produkte:

Ein echter Geheimtipp für all die, die nachhaltigen Genuss in höchster Qualität erleben möchten. Unser geröstetes Bucheckernöl ist nicht nur nachhaltig, gesund sondern auch super lecker! Es besticht durch einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und seinen einzigartigen, intensiv waldig, nussigen Geschmack. Das geröstete Bucheckernöl gilt als echte Delikatesse und wird von Feinschmeckern und Sterneköchen z.B. als Zutat in Salaten oder Pilz- und Wildgerichten hochgeschätzt. Das feine Öl schenkt auch Pasta- und Kartoffelgerichten eine besondere Note und verfeinert Desserts und Smoothies. Durch die Röstung verstärkt sich der arteigene nussig, waldige Geschmack der Bucheckern nochmals.
Von den Speisekarten der Spitzen-Gastronomie zu dir nach Hause. Entdecke die waldig, nussigen Aromen unserer gerösteten Bucheckern in unserem Probierpaket!

Älterer Post Neuerer Post

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Noch immer ist der Himmel grau und die Sonne lässt auf sich warten. Zeit für ein Gericht, welches glücklich macht...

Quinoa-Winter-Bowl

Quinoa-Winter-Bowl

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis...

Erbsencremesuppe mit Bucheckernöl und Erbsen-Bucheckern-Einlage

Erbsencremesuppe mit Bucheckernöl und Erbsen-Bucheckern-Einlage

Zubereitungsdauer: Schwierigkeitsgrad: Anzahl Portionen: 15 Minuten einfach 4   Draußen ist es kalt und ungemütlich. Hier hilft eine leckere, warme...

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Noch immer ist der Himmel grau und die Sonne lässt auf sich warten. Zeit für ein Gericht, welches glücklich macht und uns vielleicht sogar an unsere Kindheit erinnert. Käse-Spätzle sind aus unserer Sicht genau das richtig. Doch nicht ganz klassisch. Wir verfeinern den Teig mit unserem leckeren Bärlauchpesto, als kleiner Vorgeschmack zur anstehenden Bärlauch Saison und toppen das Gericht mit (frisch) gerösteten Bucheckern.

Einfach aber lecker und mit den Zutaten aus Wald- und Wildsammlung auch mit dem gewissen Etwas!
Quinoa-Winter-Bowl

Quinoa-Winter-Bowl

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis zu schöneren Tagen zu überbrücken, haben wir ein gesundes, schnelles und einfaches Gericht für euch, dass Energie schenkt, sättigt und, wie wir finden, auch schön anzusehen ist!

Eine Quinoa-Winter-Bowl mit Bucheckern, Rosenkohl und wahlweise Kürbis oder Süßkartoffel.

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis zu schöneren Tagen zu überbrücken, haben wir ein gesundes, schnelles und einfaches Gericht für euch, dass Energie schenkt, sättigt und, wie wir finden, auch schön anzusehen ist!

Eine Quinoa-Winter-Bowl mit Bucheckern, Rosenkohl und wahlweise Kürbis oder Süßkartoffel.
Erbsencremesuppe mit Bucheckernöl und Erbsen-Bucheckern-Einlage

Erbsencremesuppe mit Bucheckernöl und Erbsen-Bucheckern-Einlage

Zubereitungsdauer: Schwierigkeitsgrad: Anzahl Portionen: 15 Minuten einfach 4   Draußen ist es kalt und ungemütlich. Hier hilft eine leckere, warme...