Wildkräuter Salsa mit Bucheckern-Öl zu gegrilltem Sauerteigbrot

Wildkräuter Salsa mit Bucheckern-Öl zu gegrilltem Sauerteigbrot
Zubereitungsdauer: Schwierigkeitsgrad: Anzahl Portionen:
30 Minuten einfach 6

 

Dieses exklusive Waldgold-Rezept von Dennis Puchert, dem jüngsten Sternekoch der Schweiz, bringt die aromatische Vielfalt verschiedener Wildkräuter zur Geltung, die perfekt miteinander harmonieren.

Abgerundet wird die leckere Wildkräuter Salsa durch unser kaltgepresstes Bucheckern-Öl, das seinen nussigen Geschmack und viele wertvolle Inhaltsstoffe mit einbringt.

Zutaten Wildkräuter Salsa:

 1 Stück Frühlingszwiebeln
 1 Stück Knoblauchzehen
 1 Stück Fleischtomate
 4 g Kerbel
 3 g Blattpetersilie
 4 g Schnittlauch
 4 g Majoranblätter
 8 g Gartenkresse
 40 g WALDGOLD kaltgepresstes Bucheckernöl
 30 ml Limettensaft
 3 g Fleur de Sel
 0,5 TL Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
 0,5 TL Cayennepfeffer
 Optional Essbare Blüten

 

So bereitest du die Wildkräuter Salsa zu:

Zubereitung:

Schritt 1: Die aromatischen hellen Zwiebeln der Frühlingszwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Den restlichen grünen Teil vom Frühlingslauch in feine Ringe schneiden.

Schritt 2: Den Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.

Schritt 3: Die Tomaten blanchieren. Dazu werden sie in einen Topf mit siedendem Wasser gegeben. Sobald die Haut sich langsam ablöst, die Tomaten aus dem Wasser nehmen und in einer Schüssel mit Eiswasser kurz abkühlen.

Schritt 4: Die Tomaten häuten, vierteln und schließlich in feine Würfel schneiden.

Schritt 5: Die Frühlingszwiebel, den Knoblauch, die Tomaten zusammen mit dem Limettensaft, Bucheckern-Öl, Fleur de Sel und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Schritt 6: Sämtliche Kräuter und die Gartenkresse grob zupfen bzw. schneiden und waschen.

Schritt 7: Die Kräuter zum mariniertem Gemüse geben und verrühren.

Die Wildkräuter Salsa servieren und genießen

Jetzt solltest du die Wildkräuter Salsa am besten direkt servieren. Wir empfehlen dir, sie mit frisch gegrilltem Sauerteigbrot zu genießen, das du vom Bäcker deines Vertrauens bekommst.

Zum Anrichten kannst du optional noch essbare Blüten verwenden, die nochmal für einen optischen Farbtupfer sorgen.

Viel Spaß bei der Zubereitung & guten Appetit!

 

Verwendete Produkte:

  Das reinste Geschmackserlebnis von WALDGOLD aus nachhaltiger Wildsammlung. Das kaltgepresste Bucheckernöl hat eine mild-nussige Note und eignet sich besonders gut zum Kochen und Backen. Unsere Produkte aus nachhaltiger Wildsammlung sind ursprünglicher als jedes andere Produkt. In Kombination mit modernsten Veredelungsverfahren erreichen wir eine einzigartige Produktqualität für klima- und gesundheitsbewusste Genießer.

Älterer Post Neuerer Post

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Eine leckere, schnelle aber etwas ausgefallene Anwednungsidee für unser Bärlauchpesto mit Bucheckern:

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Noch immer ist der Himmel grau und die Sonne lässt auf sich warten. Zeit für ein Gericht, welches glücklich macht...

Quinoa-Winter-Bowl

Quinoa-Winter-Bowl

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis...

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Eine leckere, schnelle aber etwas ausgefallene Anwednungsidee für unser Bärlauchpesto mit Bucheckern:

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Noch immer ist der Himmel grau und die Sonne lässt auf sich warten. Zeit für ein Gericht, welches glücklich macht und uns vielleicht sogar an unsere Kindheit erinnert. Käse-Spätzle sind aus unserer Sicht genau das richtig. Doch nicht ganz klassisch. Wir verfeinern den Teig mit unserem leckeren Bärlauchpesto, als kleiner Vorgeschmack zur anstehenden Bärlauch Saison und toppen das Gericht mit (frisch) gerösteten Bucheckern.

Einfach aber lecker und mit den Zutaten aus Wald- und Wildsammlung auch mit dem gewissen Etwas!
Quinoa-Winter-Bowl

Quinoa-Winter-Bowl

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis zu schöneren Tagen zu überbrücken, haben wir ein gesundes, schnelles und einfaches Gericht für euch, dass Energie schenkt, sättigt und, wie wir finden, auch schön anzusehen ist!

Eine Quinoa-Winter-Bowl mit Bucheckern, Rosenkohl und wahlweise Kürbis oder Süßkartoffel.

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis zu schöneren Tagen zu überbrücken, haben wir ein gesundes, schnelles und einfaches Gericht für euch, dass Energie schenkt, sättigt und, wie wir finden, auch schön anzusehen ist!

Eine Quinoa-Winter-Bowl mit Bucheckern, Rosenkohl und wahlweise Kürbis oder Süßkartoffel.