Gewürz Rote Bete, Kartoffelpüree mit geröstetem Bucheckernöl und Gartenkresse

Gewürz Rote Bete, Kartoffelpüree mit geröstetem Bucheckernöl und Gartenkresse
Zubereitungsdauer: Schwierigkeitsgrad: Anzahl Portionen:
60 Minuten mittel 4

Zutaten Rotwein-Rote Bete Sauce mit Gewürzen und Feige:

50 g Karotten
1 Zwiebel
20 g Lauch
50 g Stangensellerie
2 Knoblauchzehen
1 TL Tomatenmark
2 EL WALDGOLD kaltgepresstes Bucheckernöl
5 cm Zimtrinde
1 L Rote Bete Saft
2 Lorbeerblätter
3 Gewürznelken
1 TL Wacholderbeeren
2 Sternanis
200 ml Rotwein
100 g getrocknete Feigen
25 ml Bratensauce
750 g Rote Bete gedämpft
1 kleine Schale frische Gartenkresse
WALDGOLD Kiefernnadel Würzsalz mit Bucheckern
Frische Pfeffer aus der Mühle


Zutaten Kartoffel-Bucheckernöl Püree:

1 L Wasser
1 TL Salz
550 g mehligkochende Kartoffeln
50 g Butter
4 EL WALDGOLD geröstetes Bucheckernöl
2 EL Sauerrahm
150 ml Milch
Salz
gemahlene Muskatnuss

 

Zutaten Gartenkresseöl:

1 kleine Schale  frische Gartenkresse
100 ml WALDGOLD kaltgepresstes Bucheckernöl


Zubereitung Sauce:

Schritt 1: Gemüse in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Öl erhitzen, Gemüse zugeben und anrösten.
Schritt 2: Tomatenmark und Gewürze zugeben und kurz mit anrösten. Mit Rotwein ablöschen, um die Hälfte einkochen. Rote Bete Saft zugeben und wieder um die Hälfte einkochen.
Schritt 3: Feigen halbieren und Strunk entfernen. Dann direkt in den Topf geben.
Schritt 4: Bratensauce zugeben und aufkochen, mit Waldgold Gewürzsalz Kiefernadel und frischem Pfeffer aus der Mühle gut abschmecken.
Schritt 5: Rote Bete auspacken, schälen, je nach Größe vierteln oder halbieren. Rote Bete in die Sauce geben und für 20 Minuten mitköcheln lassen. Rote Bete anrichten und mit frischer Gartenkresse toppen. Das restliche Gemüse und die Feigen sind als Gemüsebeilage gedacht.

Zubereitung Kartoffelpüree:

Schritt 1: Wasser, Salz und geschälte & zerkleinerte Kartoffeln in einen Topf geben und weich kochen. Kartoffeln pressen.
Schritt 2: Restliche Zutaten zugeben und zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Zubereitung Gartenkresseöl:

Schritt 1: Gartenkresse abschneiden und mit dem Öl mixen.
Schritt 2: Kurz aufkochen und wieder runterkühlen. Durch ein feines Sieb passieren und bis zum Verwenden kühl stellen.

 

Verwendete Produkte:

  Das reinste Geschmackserlebnis von WALDGOLD aus nachhaltiger Wildsammlung. Das kaltgepresste Bucheckernöl hat eine mild-nussige Note und eignet sich besonders gut zum Kochen und Backen. Unsere Produkte aus nachhaltiger Wildsammlung sind ursprünglicher als jedes andere Produkt. In Kombination mit modernsten Veredelungsverfahren erreichen wir eine einzigartige Produktqualität für klima- und gesundheitsbewusste Genießer.
Unser geröstetes Bucheckernöl wird aus einzeln qualitätsselektierten Bucheckern gewonnen. Es besticht durch einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und seinen einzigartigen, intensiv-nussigen Geschmack. Das geröstete Bucheckernöl gilt als echte Delikatesse und wird von Feinschmeckern und Sterneköchen als Zutat in Salaten, Pilz- und Wildgerichten hochgeschätzt. Das feine Öl schenkt auch Pasta- und Kartoffelgerichten eine besondere Note und verfeinert Desserts und Smoothies.  Durch die Röstung erhält es einen einmalig nussigen Geschmack.
Einzigartige Gewürzspezialität aus nachhaltiger Wildsammlung zum Aromatisieren von Wildgerichten, Saucen und geschmortem Gemüse. Entdecken Sie das ultimative Geschmackserlebnis mit Kiefernnadel Würzsalz mit Bucheckern. Unser einzigartiger Mix aus frisch gepflückten Kiefernadeln und dem feinen Aroma von Bucheckern lässt jedes Gericht zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Ob auf Fleisch, Fisch oder Gemüse - das fein abgestimmte Würzsalz verleiht allen Gerichten eine pikante Note und eine Prise Abenteuer. Probiere es jetzt aus und verleihe deinen Gerichten den letzten Schliff! Kiefernnadel Würzsalz mit Bucheckern - für alle, die ihr Essen lieben und es gerne abenteuerlich mögen.

Older post Newer post

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Eine leckere, schnelle aber etwas ausgefallene Anwednungsidee für unser Bärlauchpesto mit Bucheckern:

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Noch immer ist der Himmel grau und die Sonne lässt auf sich warten. Zeit für ein Gericht, welches glücklich macht...

Quinoa-Winter-Bowl

Quinoa-Winter-Bowl

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis...

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Seelachs mit Bärlauchpesto-Haube und Kartoffelbrei

Eine leckere, schnelle aber etwas ausgefallene Anwednungsidee für unser Bärlauchpesto mit Bucheckern:

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Bärlauch-Käsespätzle mit Bucheckern

Noch immer ist der Himmel grau und die Sonne lässt auf sich warten. Zeit für ein Gericht, welches glücklich macht und uns vielleicht sogar an unsere Kindheit erinnert. Käse-Spätzle sind aus unserer Sicht genau das richtig. Doch nicht ganz klassisch. Wir verfeinern den Teig mit unserem leckeren Bärlauchpesto, als kleiner Vorgeschmack zur anstehenden Bärlauch Saison und toppen das Gericht mit (frisch) gerösteten Bucheckern.

Einfach aber lecker und mit den Zutaten aus Wald- und Wildsammlung auch mit dem gewissen Etwas!
Quinoa-Winter-Bowl

Quinoa-Winter-Bowl

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis zu schöneren Tagen zu überbrücken, haben wir ein gesundes, schnelles und einfaches Gericht für euch, dass Energie schenkt, sättigt und, wie wir finden, auch schön anzusehen ist!

Eine Quinoa-Winter-Bowl mit Bucheckern, Rosenkohl und wahlweise Kürbis oder Süßkartoffel.

Bist auch du das schlechte Wetter und die Tage ohne Sonnenschein leid? Um Kraft zu tanken und die Zeit bis zu schöneren Tagen zu überbrücken, haben wir ein gesundes, schnelles und einfaches Gericht für euch, dass Energie schenkt, sättigt und, wie wir finden, auch schön anzusehen ist!

Eine Quinoa-Winter-Bowl mit Bucheckern, Rosenkohl und wahlweise Kürbis oder Süßkartoffel.